freie software  
 
freie software meint den freien, kostenlosen zugang zu programmen sowie einen offenen quellcode, der nach eigenen bedürfnissen verändert werden darf.
   
open-source-betriebssysteme eine übersicht über betriebssysteme mit offenem quellcode. von linux gibt es mehrere versionen, wobei "ubuntu" sehr verbreitet und evtl. am bedienerfreundlichsten ist.
 
software-alternativen hier findet man open-source-alternativen zu gängigen standardprogrammen , die auf open-source-betriebssystemen laufen (bsp. alternativen zu word, fotoshop, outlook etc.).
 
 
freie hardware  
 
freie hardware freie hardware mit freizugänglichen bauplänen gibt es für bsp. 3d-drucker, den "100-dollar-laptop "OLPC", das handy "openmoko", das smartphone "RePhone" oder das "wikihouse".
 
arduino - steuerplatine eine open-source-steuerplatine. auf dieser basis kann man neue open-hardware-produkte entwickeln.
 
open source village mit den bauplänen und einzelteilen dieses projekts können 50 maschinen gebaut werden, die es für den aufbau einer kleinen, nachhaltigen, modernen zivilisation braucht.
 
 
freie netze  
 
freifunk das ziel dieser initiative ist es, ein freies, dezentrales und selbstverwaltetes funknetzwerk aufzubauen. jeder kann mit seinem router dazu beitragen.
 
 
initiativen/ netzwerke  
 
knowledge ecology international eine us-organistaion, die sich gegen den patentschutz im bereich software und medizin einsetzt und es mit den ganz großen aufnimmt (microsoft,"big pharma").
 
open innovation projects eine plattform für jene, die open-source-projekte entwickeln möchten. es geht weniger um software, als vielmehr um reelle güter wie bsp. "open-cars" oder "open mobile phones".
 
oekonux ein virtuelles projekt, welches die formen freier software nach ihren ökonomischen und politischen aspekten untersucht.